Script:

Bikepacking

Filtering by: Bikepacking
Bikepacking Tour zur Eurobike 2019
Sep
6
to Sep 7

Bikepacking Tour zur Eurobike 2019

Auf Wunsch zahlreicher Marktteilnehmer wurde die Eurobike 2019 verschoben, somit bietet sich die Gelegenheit diesen Top-Event für unsere Szene doch noch zu besuchen.

Als Bikepacker ist die Anreise mit dem Auto natürlich Tabu, daher radle ich am Vorabend des Publikumstags nach Romanshorn um dann eine frühe Fähre zum Übersetzen nach Friedrichshafen zu erwischen.
Wer Lust und Zeit hat fährt mit.

Treffpunkt ab 17:00 Uhr – Haupt-Bahnhof Zürich
Abfahrt: 17:30 Uhr
Strecke: Zürich HB > Romanshorn (Streckendaten im GPX-Format werden zur Verfügung gestellt)

Die Tour ist eine Bikepacking Ausfahrt der unkomplizierten Art. Man muss sich nicht Anmelden:

Es gibt lediglich …

  • einen Treffpunkt

  • ein Ziel - die Eurobike 2019

  • eine gemeinsame Startzeit

  • eine ca. 90 km lange Strecke

  • gefahren wird self-supported” im eigenen Tempo

  • pausiert oder geschlafen wird wo und wann man will

  • die Beschaffenheit der Route ist gemischt und enthält wie es sich gehört ggf. gewisse Überraschungen bereit

ECKDATEN & INFOS

  1. Dies ist KEINE geführte Tour, es ist jedoch erlaubt in Gruppen zu fahren.

  2. Strecke Routing
    Die Routing-Dateien findet ihr unter den folgenden Links zum anschauen und runterladen:

    > GPX Strecke (komoot) folgt in Kürze

    Auf Anfrage via info@ospa.bike, sende ich euch die Files auch gerne zu.

    Länge Hinweg 90 km / Rückweg 100 km

    Strassen und Wege Asphalt: xx km / Naturbelag: xx km

    Aufstiege | Abstiege 800 m | 800 m

  3. Start & Ziel Freitag 6. September 2019
    Wir fahren fahren am Freitagabend gemeinsam los., danach ist jeder für seine Navigation, Verpflegung und allfälligen Schlafplatz selbst verantwortlich. Das Ziel ist es in die Nähe oder bis Romanshorn zu fahren wo übernachtet wird.

  4. Samstag 7. September 2019
    Nach einem Kaffe und Gipfeli im “Sunne Beck Strassmann” an der Neustrasse 2, 8590 Romanshorn fahren wir mit der Fähre nach Friedrichshafen.

  5. Der Besuch der Eurobike erfolgt individuell, jeder

  6. Heimreise
    Nachdem die Messe geschlossen hat, wird wieder mit der Fähre nach Romanshorn übersetzt. Von wird je nach Lust entweder die gleiche Strecke zurück nach Zürich gefahren oder mit dem Zug die Heimreise angetreten.

    Es ist auch möglich, sich später auf die Stecke zu machen, hier der Link zu meinem Tracking mit meiner ungefähren Position. Bitte aber beachten, dass die Übermittlung des letzen Standortes bis zu 30 Minuten Dauern kann.

    LIVE TRACKING klick hier

  7. Teilstrecken & ÖV
    Teilnehmenden die eine Panne haben, sich verfahren oder nicht die ganze Strecke fahren wollen, ist es freigestellt, für Teilstrecken ÖV zu benutzen

  8. Kosten - dieser Anlass ist grundsätzlich und absolut kostenfrei.

Adressen
Romanshorn

Jugendherberge Romanshorn
Gottfried-Keller-Straße 6 
CH-8590 Romanshorn
Tel.: +41 (0) 58 3468400
romanshorn@youthhostel.ch
WWW.YOUTHHOSTEL.CH/ROMANSHORN

View Event →

Jun
28
to Jun 29

24h Herzschlaufen Challange

OSPA_herzschlaufen-Challenge345.png

Treffpunkt 17:00 Uhr – Bahnhof Lenzburg
Abfahrt: 17:30 Uhr
Ende : spätestens nach 24h

Strecke
Herzroute 599 - je nach Laune und Stehvermögen werde ich die 115 km lange Runde 1, 2 oder gar 3 mal drehen.
1. Runde im Uhrzeigersinn
2. Runde im Gegenuhrzeigersinn
3. Runde im Uhrzeigersinn
(falls überhaupt)
Wer Lust hat macht mit, oder gesellt sich spontan für ein Stück dazu. Durch die Richtungswechsel ist die Wahrscheinlichkeit grösser, sich unterwegs zu treffen. Ein kurzer Stopp und Schwatz ist dabei Ehrensache ;-)

599_Herzschlaufe_Seetal_81px.gif

Die Tour ist eine Bikepacking Ausfahrt der unkomplizierten Art. Man muss sich nicht Anmelden:

Es gibt lediglich …

  • einen Treffpunkt

  • eine gemeinsame Startzeit

  • eine ca. 115 km lange Rund-Strecke

  • gefahren wird self-supported” im eigenen Tempo

  • pausiert oder geschlafen wird wo und wann man will

  • die Beschaffenheit der Route ist einfach zu fahren und eignet sich sogar für E-Bikes, die übrigens herzlich willkommen sind, solange der Akku reicht ;-)

  • das ganze natürlich “self-supported”. Geschlafen wird unterwegs

Jeder kann individuell nach seinem Leistungsvermögen mitfahren oder seine runden auch alleine drehen.

Kurz vor Eschenbach (Tannhölzli) kreuzen sich die beiden Strecken (OST-WEST), da fahren wir direkt und gehen nicht nach Eschenbach rein (ausser jemand will ab da den Zug nehmen oder etwas essen ;-)

Kurz vor Eschenbach (Tannhölzli) kreuzen sich die beiden Strecken (OST-WEST), da fahren wir direkt und gehen nicht nach Eschenbach rein (ausser jemand will ab da den Zug nehmen oder etwas essen ;-)

ECKDATEN & INFOS

  1. Dies ist KEINE geführte Tour, es ist jedoch erlaubt in Gruppen zu fahren.

  2. Strecke Routing
    Die Routing-Dateien findet ihr unter den folgenden Links zum anschauen und runterladen:

    > GPX Streckenfile OST (komoot)
    Lenzburg > Eschenbach

    > Streckenteil WEST (komoot)
    Eschenbach > Lenzburg

    Auf Anfrage via info@ospa.bike, sende ich euch die Files auch gerne zu.

    Die Strecke ist jedoch auch ausgeschildert (Nachts nicht immer gut zu sehen). kann also theoretisch auch ohne GPS-Navigation gefahren werden.

    Länge 115 km

    Strassen und Wege Asphalt: 86 km / Naturbelag: 29 km

    Aufstiege | Abstiege 2200 m | 2200 m

    > Karte anschauen / drucken

    > Streckenteil WEST (komoot)
    > GPX Streckenfile OST (komoot)

  3. Start & Ziel
    Wir fahren fahren am Freitagabend gemeinsam los., danach ist jeder für seine Navigation, Verpflegung und allfälligen Schlafplatz selbst verantwortlich. Es ist jedem freigestellt während rund 24h soviele Runden zu drehen wie er/sie mag.
    Es ist auch möglich, sich später auf die Stecke zu machen, hier der Link zu meinem Tracking mit meinr ungefähren Position. Bitte aber beachten, dass die Übermittlung des letzen Standortes bis zu 30 Minuten Dauern kann.

    LIVE TRACKING klick hier

  4. Teilstrecken & ÖV
    Teilnehmenden die eine Panne haben, sich verfahren oder nicht die ganze Strecke fahren wollen, ist es freigestellt, für Teilstrecken ÖV zu benutzen

  5. Kosten - dieser Anlass ist grundsätzlich und absolut kostenfrei.

View Event →
ITALY DIVIDE - from NEAPEL via ROME to Lake Garda
Apr
25
to May 1

ITALY DIVIDE - from NEAPEL via ROME to Lake Garda

ITALY_DIVIDE-2019_Logo2.png

For the second time, I plan to participate at the ITALY DEVIDE. It is a 1150 km self supported non-stop bikepacking adventure. It follows fast rolling gravel roads with quite a few technical MTB trails (Via degli Dei/Monte Baldo).

It will allow to explore the wild and remote parts of Italy with a nice mix of history along the trail. During this adventure starting at 12:30 PM in Neapel, I will cross the historical center of Rome, Siena, Florence, Bologna, Verona, Mantova.

Departure in Neapel, Italy is scheduled for Thursday 25. April 2019 - 12:30 P.M.
In perfect conditions I plan to arrive in Torbole - Lake Garda after 6 days of self-supported more or less non-stop riding.

 

I will take my time to enjoy the beauty of bella Italia and eat great food and also drink some nice wine, but only after I crossed the finish line at Lake Garda.

ITALY_DIVIDE-2019_Route.png
View Event →
#2 BIKEPACKER MEETUP SCHWEIZ (TOUR)
Mar
22
to Mar 24

#2 BIKEPACKER MEETUP SCHWEIZ (TOUR)

BADEN - SOLOTHURN - BIEL - BERN - FRIBOURG - YVERDON - GENF

2.5 TAGE | 375 KM | 4530 HM

BIKE, ADVENTURE, FUN & FRIENDS

BPM-Tour-1-2019.png

Der 2. BIKEPACKER MEETUP ist eine Weekend-Tour und vom Format her eine Mischung aus Bikepacking-Tour und Etappen-Rennen.

Es gibt jeweils einen gemeinsamen Start und ein angestrebten Zielort. Dies ermöglicht den Austausch unter den Teilnehmenden und ist die perfekte Gelegenheit Material und deine Form zu testen. Das ganze natürlich “self-supported”.


Da die Etappen-Orte immer Verkehrsgünstig gelegen sind, können einzelne Etappen auch per ÖV zurückgelegt werden. So kann jeder individuell nach seinem Leistungsvermögen mitmachen und der Spass bleibt nicht auf der Strecke.

!!! Grundsätzliches, Leistungen & Kosten sind ganz unten gelistet !!!


Programm

FREITAG 22. MÄRZ 2019

Etappe 1 | Baden > Solothurn | 99 km / 960 hm

Briefing ab 17:00 Uhr
Start
17:30 Uhr
Ankunft individuell ~ 22:30 Uhr
Eckdaten: 95 km / 810 hm

Streckenorte
Baden, Brugg, Aarau, Olten, Solothurn

Besonderheiten
- Haarscharf am Kernkraftwerk Gösgen vorbei. So nahe warst du noch nie auf zwei Rädern an so viel Power dran.
- Born Trail kurz nach Olten (steil / technisch also bitte vorsichtig)

Übernachten - individuell
Herberge - z. B. Jugendherberge Solothurn
Draussen- z. B. bei Pfadiheim Solothurn


SAMSTAG 23. MÄRZ 2019 - 3 Etappen total 164 km / 2110 hm


Ettape-2-Solothurn-Bern.png

Etappe 2 - Solothurn > Bern

Briefing ab 7:00 Uhr Avec Kaffe, Shop
vor Bahnhof Solothurn
Start
07:30 Uhr
Ankunft individuell ~ 11:30 Uhr
Eckdaten 66 km / 700 hm

Streckenorte
Solothurn, Biel, Bern

Besonderheiten
- Internierungslager Häftli- WWII der Schweiz
- Bundeshaus
- Ziitglogge-Turm
- Bären Graben

Übernachten - nein, weiterfahren


Ettape-3-Bern-Fribourg.png

Etappe 3 - Bern > Fribourg

Start individuell ~ 12:00 Uhr
Ankunft individuell ~ 15:30 Uhr
Eckdaten: 47 km / 1040 hm

Streckenorte
Bern, Gurten, Fribourg

Übernachten - nein, weiterfahren


Ettape-4-Fribourg-Yverdon.png

Etappe 4 - Fribourg > Yverdon

Start individuell ~ 17:00 Uhr
Ankunft individuell ~ 20:00 Uhr
Eckdaten: 51 km / 370 hm

Streckenorte
Fribourg, Yverdon

Übernachten - ja, individuell.
Hier > zur Seite mit Hotels, Herbergen, etc.
oder draussen z. B. beim
Restaurant Pavillon des Rives

Besonderes
Gemeinsames Nachtessen im Restaurant Pavillon des Rives ca. 21:00 Uhr


SONNTAG 25. MÄRZ 2019


Ettape-5-Yverdon-Genfneu.png

Etappe 5 - Yverdon > Genf

Briefing ab 7:30 bei der Bäckerei Cygnes
> Boulangerie des Cygnes
Start
08:00 Uhr
Ankunft individuell ~ 14:00 Uhr
Eckdaten: 112 km / 1460 hm

Streckenorte
Yverdon, Bière, Genf

Da es in der Höhe noch Schnee hat, wurde die Strecke so angepasst, dass wir neu auf max 850 m.ü.M. steigen.
Rückrreise ja, individuell mit SBB
z. B. Genf > Zürich 15:00 - 18:00 Uhr


Regeln, Leistungen & Kosten

  1. Das ist KEINE geführte Tour, es ist jedoch erlaubt in Gruppen zu fahren.

  2. Strecken & Routing
    Die Routing-Dateien werden per Email als GPX-Files und via komoot spätestens 2 Wochen vor dem Start zur Verfügung gestellt.

  3. Start & Ziel
    Wir fahren jeweils am Morgen zur vorgegebenen Zeit gemeinsam los, danach fährt jeder sein Tempo und ist für seine Navigation, Verpflegung und Unterkunft selbst verantwortlich.

  4. Teilstrecken & ÖV
    Teilnehmenden die eine Panne haben, sich verfahren oder nicht die ganze Strecke fahren wollen, ist es freigestellt, für Teilstrecken ÖV zu benutzen oder nur gewisse Etappe mitzufahren. Diese Teilnehmenden erscheinen jedoch nicht auf der Rangliste.

  5. Zeitmessung & Ranglisten

    Es gibt keine offizielle Zeitmessung, Teilnehmende die sich aber anmelden und über einen SPOT Tracker verfügen, werden auf ww.posi-xx.ch erfasst und können live verfolgt werden. Nach der Ankunft in Genf können dann die Etappenzeiten übermittelt werden, somit wird dann ein “virtueller” Zeitsieger ermittelt in der Rangliste aufgeführt.
    Wer auf keiner Rangliste erscheinen will oder nicht getrackt werden möchte, unterlässt ganz einfach die Übermittlung der Daten bei der Anmeldung.

  6. Kosten - dieser Anlass ist grundsätzlich kostenfrei, über allfällige Sponsoring-Beiträge ist aber nichts einzuwenden ;-)

View Event →
ITALY DEVIDE - from ROME to Lake Garda
Apr
25
to Apr 30

ITALY DEVIDE - from ROME to Lake Garda

Logo-ITALY-DEVIDE.png

The ITALY DEVIDE is a 900km self supported non-stop bikepacking adventure with 25’000m difference in altitude. It follows fast rolling gravel roads with quite a few technical MTB trails (Via degli Dei/Monte Baldo).

It will allow to explore the wild and remote parts of Italy with a nice mix of history along the trail. During this adventure starting at 8 PM in the historical center of Rome, I will cross Siena, Florence, Bologna, Verona, Mantova.

Follow my bikepacking race adventure

Departure in Rome, Italy is scheduled for Wednesday 25. April 2018 - 19:30 P.M.
In perfect conditions I plan to arrive in Torbole - Lake Garda after 4 - 5 days of self-supported more or less non-stop riding.

Click here for live tracking (will only be activated for 2018 few days before the race)

Click here to follow me on my path (training and journey to Rome)

 

I will take my time to enjoy the beauty of bella Italia and eat great food and also drink some nice wine, but only after I crossed the finish line at Lake Garda.

View Event →
3-Day Bikepacking with Nello
Oct
5
to Oct 8

3-Day Bikepacking with Nello

As my best body and bike mate Nello became father shortly after our Tortour Cyclecross race in February,  our mutual bike endovers were rare this year. In a 3 day bikepacking tour I will introduce Nello to new and fascinating way to travel "bikepacking".
We have no fix plan and will mainly try to follow the best possible weather and have as much fun as possible. 

View Event →
NAVAD-1000 - 1000 km self supported non-stop
Jun
17
to Jun 24

NAVAD-1000 - 1000 km self supported non-stop

  • Romanshornerstrasse Kreuzlingen, TG, 8280 Switzerland (map)
  • Google Calendar ICS

1000 km and approx. 30'000 meters of climbing from Romanshorn on the lake Constance down to Montreux at the Lake Geneva shore. The Navad-1000, the first Bikepacking-Event in Switzerland. Bikepacking, does not need support cars, no mechanics, no crew members, no road-closures, no marshals and no signposts.

View Event →