Script:

Tour

#2 Bikepacker Meetup - Schweiz (TOUR)

2.5 TAGE | 375 KM | 4530 HM

BIKE, ADVENTURE, FUN & FRIENDS

BADEN - SOLOTHURN - BIEL - BERN - FRIBOURG - YVERDON - GENF

Vom Freitagabend 22. März bis Sonntag 24. März 2019 tourte die Bikepacker Community Schweiz mit Bike, Sack und Pack durch die Schweiz.

Die Weekend-Tour war vom Format her, eine Mischung aus Bikepacking-Tour und Etappen-Rennen. Im Zentrum stand aber das Abenteuer und der Spass.

Es gab jeweils einen gemeinsamen Start und ein Zielort. Dies ermöglichte den Austausch unter den Teilnehmenden und war die perfekte Gelegenheit Material und deine Form zu testen. Das Ganze natürlich “self-supported”.

Die Tour kann jederzeit nachgefahren werden. Da es relativ viele Single-Trails gibt, muss damit gerechnet werden, dass diese im laufe des Sommers teilweise durchwachsen und daher etwas schwieriger erkennbar bzw. befahrbar sein können. 

Etappe 1
Baden – Solothurn: https://www.komoot.de/tour/57113665?ref=wtd

Etappe 2
Solothurn – Bern : https://www.komoot.de/tour/57114618?ref=wtd

Etappe 3
Bern – Fribourg: https://www.komoot.de/tour/57115285?ref=wtd

Etappe 4
Fribourg – Yverdon: https://www.komoot.de/tour/57115510?ref=wtd

Etappe 5
Yverdon – Genf: https://www.komoot.de/tour/58450422?ref=wtd


Da die Etappen-Orte immer Verkehrsgünstig gelegen sind, können einzelne Etappen auch per ÖV zurückgelegt werden. So kann jeder individuell nach seinem Leistungsvermögen mitmachen und der Spass bleibt nicht auf der Strecke.

Folgend das tolle Video, welches Sämi Burkhart am Tag nach der Tour zur Verfügung gestellt hat.


Programm

FREITAG 22. MÄRZ 2019

ETAPPE 1 | BADEN > SOLOTHURN | 99 KM / 960 HM

Briefing ab 17:00 Uhr
Start
17:30 Uhr
Ankunft individuell ~ 22:30 Uhr
Eckdaten: 95 km / 810 hm

Streckenorte
Baden, Brugg, Aarau, Olten, Solothurn

Besonderheiten
- Haarscharf am Kernkraftwerk Gösgen vorbei. So nahe warst du noch nie auf zwei Rädern an so viel Power dran.
- Born Trail kurz nach Olten (steil / technisch also bitte vorsichtig)

Übernachten - individuell
Herberge - z. B. Jugendherberge Solothurn
Draussen- z. B. bei Pfadiheim Solothurn

SAMSTAG 23. MÄRZ 2019 - 3 ETAPPEN TOTAL 164 KM / 2110 HM

ETAPPE 2 - SOLOTHURN > BERN

Briefing ab 7:00 Uhr Avec Kaffe, Shop
vor Bahnhof Solothurn
Start
07:30 Uhr
Ankunft individuell ~ 11:30 Uhr
Eckdaten 66 km / 700 hm

Streckenorte
Solothurn, Biel, Bern

Besonderheiten
- Internierungslager Häftli- WWII der Schweiz
- Bundeshaus
- Ziitglogge-Turm
- Bären Graben

Übernachten - nein, weiterfahren

ETAPPE 3 - BERN > FRIBOURG

Start individuell ~ 12:00 Uhr
Ankunft individuell ~ 15:30 Uhr
Eckdaten: 47 km / 1040 hm

Streckenorte
Bern, Gurten, Fribourg

Übernachten - nein, weiterfahren

ETAPPE 4 - FRIBOURG > YVERDON

Start individuell ~ 17:00 Uhr
Ankunft individuell ~ 20:00 Uhr
Eckdaten: 51 km / 370 hm

Streckenorte
Fribourg, Yverdon

Übernachten - ja, individuell.
Hier > zur Seite mit Hotels, Herbergen, etc.
oder draussen z. B. beim
Restaurant Pavillon des Rives

Besonderes
Gemeinsames Nachtessen im Restaurant Pavillon des Rives ca. 21:00 Uhr

SONNTAG 25. MÄRZ 2019

ETAPPE 5 - YVERDON > GENF

Briefing ab 7:30 bei der Bäckerei Cygnes
> Boulangerie des Cygnes
Start
08:00 Uhr
Ankunft individuell ~ 14:00 Uhr
Eckdaten: 112 km / 1460 hm

Streckenorte
Yverdon, Bière, Genf

Da es in der Höhe noch Schnee hat, wurde die Strecke so angepasst, dass wir neu auf max 850 m.ü.M. steigen.
Rückrreise ja, individuell mit SBB
z. B. Genf > Zürich 15:00 - 18:00 Uhr

REGELN, LEISTUNGEN & KOSTEN

  1. Das ist KEINE geführte Tour, es ist jedoch erlaubt in Gruppen zu fahren.

  2. Strecken & Routing
    Die Routing-Dateien werden per Email als GPX-Files und via komoot spätestens 2 Wochen vor dem Start zur Verfügung gestellt.

  3. Start & Ziel
    Wir fahren jeweils am Morgen zur vorgegebenen Zeit gemeinsam los, danach fährt jeder sein Tempo und ist für seine Navigation, Verpflegung und Unterkunft selbst verantwortlich.

  4. Teilstrecken & ÖV
    Teilnehmenden die eine Panne haben, sich verfahren oder nicht die ganze Strecke fahren wollen, ist es freigestellt, für Teilstrecken ÖV zu benutzen oder nur gewisse Etappe mitzufahren. Diese Teilnehmenden erscheinen jedoch nicht auf der Rangliste.

  5. Zeitmessung & Ranglisten

    Es gibt keine offizielle Zeitmessung, Teilnehmende die sich aber anmelden und über einen SPOT Tracker verfügen, werden auf ww.posi-xx.ch erfasst und können live verfolgt werden. Nach der Ankunft in Genf können dann die Etappenzeiten übermittelt werden, somit wird dann ein “virtueller” Zeitsieger ermittelt in der Rangliste aufgeführt.
    Wer auf keiner Rangliste erscheinen will oder nicht getrackt werden möchte, unterlässt ganz einfach die Übermittlung der Daten bei der Anmeldung.

  6. Kosten - dieser Anlass ist grundsätzlich kostenfrei, über allfällige Sponsoring-Beiträge ist aber nichts einzuwenden ;-)